Kulturstrolche-Workshops

„Kulturstrolche“ ist ein Projekt der Kultursekretariate in NRW, das Ziel ist, Grundschulkinder von der 2. bis 4. Klasse an Kultur und ihre Institutionen und Akteure heranzuführen. Seit gut zwei Schujahren darf ich in Hagen den Kindern vermitteln, wie das Leben einer Autorin ist – in der Pandemie konnten die Kinder sogar per Video an meinen Arbeitsplatz gucken. In diesem Monat finden in einigen Schulen zwei verschiedene Workshops statt. Im Workshop „Das Wünsche-Buch“ entwickle ich mit den Viertklässlern eine Art Bucket-Liste ihrer Lebensträume, ausgehend von meinem Kindheitstraum Schriftstellerin zu werden. Hier plaudere ich aus meinem Leben, um sie zu motivieren, sich einen Weg zu suchen, um ihren Traum zu erreichen. Im Workshop „Flutsch & Putsch“ falte ich mit den Kindern die Protagonisten, ehe sie Geschichten zu ihren kreativ gestalteten Figuren erfinden.

Im Blog habe ich über beide Projekte geschrieben:

Mein Kindheitstraum-Projekt: Das Wünsche-Buch

Falt-Schreib-Workshop „Flutsch & Putsch“