Historische Storys & Erinnerungsgeschichten

Ohne das Gestern ist das Heute nicht zu verstehen – das gilt für Gemeinschaften ebenso wie für Menschen. Deshalb interessieren mich schon immer Geschichten von früher. Deshalb habe ich für meine Dissertation ein historisches Thema gewählt. Und deshalb schreibe ich Romane mit historischem Bezug und Erinnerungsgeschichten nicht nur für die Arbeit mit Senioren und nehme gerne Aufträge für Porträts von Menschen und Organisationen an.

Beispiele für historische Storys & Erinnerungsgeschichten

Mit Erinnerungsgeschichten für Senioren unterstütze ich Pflegekräfte bei der Aktivierung von schönen Erlebnissen.

Aber bitte mit Marmelade (Verlag an der Ruhr 2020)
Lachgeschichten(Verlag an der Ruhr 2019)
Reisegeschichten für Senioren.“ (Verlag an der Ruhr 2019)
Geburtstagsgeschichten für Senioren. (Verlag an der Ruhr 2018)
Mutmachgeschichten.“ (Verlag an der Ruhr 2018)
Sinnesgeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2018)
Sinnspruchgeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2018)
Adventskalender für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2017)
Liedergeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2017)
Reimgeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2017)
Bewegungsgeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2016)
Rätselgeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2016)
Duftgeschichten für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2016)
Unvergessene Sportidole. 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz.“ (Verlag an der Ruhr 2015)
Spiele der Kindheit. 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz. (Verlag an der Ruhr 2015)
Leibgerichte. 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz.“ (Verlag an der Ruhr 2015)

In historischen Romanen ziehe ich den Bogen von vergangenen zu heutigen Ereignissen.

Falsches Zeugnis„. Kriminalroman rund um das Tagebuch der Anne Frank. (Gmeiner Verlag 2015)
Brandbücher„. Ein Roman über die Bücherverbrennung 1933. (Gmeiner Verlag 2013)
ŸDer magische Vampir„. 6 Zeitreisen für Kinder.“ (Lingen Verlag 2010)

Mit Spielen und Einschreibbüchern rege ich dazu an, sich an Erlebnisse zu erinnern.

Erzähl mal, wie es früher war“ (Lingen Verlag 2020)
Deutschland-Quiz für Senioren“ (Verlag an der Ruhr 2019)
Mein Unbedingt-mal-machen-Buch.“ 199 Dinge, die du in deinem Leben unbedingt machen solltest! (Lingen Verlag 2018)
Mein 99 Listen-Buch zum Glücklichsein.“ (Lingen 2018)
ŸCoach dich selbst.“ 50 Karten zur Zielerreichung. (Heragon Verlag 2010)

Artikel und Porträts vermitteln Wissen über vergangene Zeiten, Ereignisse und Personen.

Hagen – Porträt einer Stadt.“ 40 Porträts von Persönlichkeiten aus Hagen. (Gmeiner Verlag 2016)
Zum 80. Erscheinungstag von Vater und Sohn“ (Schulbuchzentrum-Online)
Zum 80. Todestag von Joachim Ringelnatz“ (Schulbuchzentrum-Online)
Zum 40. Todestag Oskar Schindlers“ (Schulbuchzentrum-Online)
Zum 40. Todestag Erich Kästners“ (Schulbuchzentrum-Online)
70 Jahre Hitlerattentat“ (Schulbuchzentrum-Online)
Zum 85. Geburtstag von Anne Frank“ (externer Link)
80. Jahrestag der Bücherverbrennung“ (externer Link)
Der kleine Prinz wird 70“ (externer Link)
75. Jahrestag Ausstellung Entartete Kunst“ (Schulbuchzentrum-Online)
Sherlock Holmes wird 125“ (externer Link)
Christopher Kolumbus“ (externer Link)
Wer war eigentlich Janusz Korczak?“ (externer Link)

In Projekten & Schreibwerkstätten inspiriere ich Menschen, sich an besondere Erlebnisse oder Ereignisse zu erinnern und diese für sich oder Angehörige aufzuschreiben.

Weihnachtsheft mit Erinnerungen aus Hagen“ (Stadtbäckerei Kamp, Stadt Hagen & Dr. Birgit Ebbert 2020)
Als ich ein kleiner Junge war. Biografische Schreibwerkstatt für Erwachsene“
Helden & andere Geschichten. Schreibtreff mit Kindern“
Farben, Formen, Linien. Kreativ- und Schreibworkshop zum Bauhaus.“

Meine Qualifikation

Während meines Studiums habe ich neben Pädagogik auch Psychologie und Soziologie und später während der Promotion auch Kreatives Schreiben im Fach „Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik“ studiert. Seit über 30 Jahren leite ich Schreibworkshops mit verschiedenen Zielgruppen und seit ich Kind bin, sammle ich Erinnerungen von meinen Eltern, Verwandten, Nachbarn und allen, die mir ihre Geschichten erzählen.