Hagener Friedensgruß

Im Garten vom AllerWeltHaus Hagen entstand im Sommer 2020 eine besondere Idee, der Hagener Friedensgruß. Viele Menschen hatten während der Pandemie kaum Kontakte zu anderen Menschen und nicht alle waren versiert in den sozialen Medien, um sich dort mit anderen auszutauschen. Es war damit zu rechnen, dass das im Herbst und Winter noch schlimmer würde und so entstand die Idee, mit Jugendlichen im AllerWeltHaus Friedenstauben und Postkarten zu basteln und Grüße in die Stadt zu schicken.