Zeitenlese

Unter dem Begriff „Zeitenlese“ fasse ich alle Aktionen zusammen, bei denen Geschichte in Geschichten vermittelt wir – in Büchern wie „Unvergessene Sportidole“ oder „Brandbücher“ oder hoffentlich noch entstehende Geschichtensammlungen. In einem Blogbeitrag habe ich aufgeschrieben, wie es zu diesem Projekt kam. Im September 2020 hatte ich zwischen den beiden Shutdowns meine erste Lesung unter dem Titel, ich hoffe, dass ab Herbst 2021 weitere folgen können.

Link zum Blogbeitrag

 

Lesungen per Video

Nachdem aufgrund des Corona-Virus einige Vorträge und Lesungen abgesagt wurden, habe ich endlich umgesetzt, was ich schon lange vor hatte, einen YouTube-Kanal eröffnet – und festgestellt, dass es mir Spaß macht, in eine Kamera zu lesen 🙂 Am Feintuning muss ich noch arbeiten, aber fürs erste Selfie-Video bin ich zufrieden. … hier geht es weiter →

Vielfalt aus Papier

Nachdem ich aus Gotha wieder zurück in Hagen bin, melde ich mich mit einer Ausstellung zurück. „Vielfalt aus Papier“ habe ich die Auswahl neuer Papierfaltwerke genannt, die bis zum 5. April 2020 im Theater an der Volme, Dödter Straße 10 in Hagen, zu sehen sein wird. Hier finden sich Bilder aus Hexentreppen und „Zahnradsternen“, meinen „Schönheitsformen“ und eine Geschichte in Schachteln zum Thema „Zeit“. … hier geht es weiter →

PapierZen in Buch & Kurs

PapierZen steht für Entspannen mit Papier. Auf die Idee kam ich, nachdem ich 1.000 Kraniche gefaltet hatte und mich fragte, was ich mit den Kranichen machen sollte. Inzwischen habe ich verschiedene Wege gefunden, mit Papier umzugehen und mich dabei zu entspannen. Aus den Faltelementen werden Geschenke, Literatur-Art-Bilder und Installationen. … hier geht es weiter →

Meine Literaturart in Stuttgart

Im Mai wird meine Literaturart auf Reisen gehen. Vom 4. bis 31. Mai wird ein Teil der Bilder in der Stadtteilbücherei in Stuttgart-Vaihingen ausgestellt. Da ein Stückchen meines Herzens nach zehn Jahren in Stuttgart noch immer an der Stadt hängt, freue ich mich so sehr, dass ich dort erstmals meine Werke außerhalb Hagens ausstellen darf. Die Ausstellungseröffnung ist am 4. Mai um 18.00 Uhr am Vaihinger Markt 6 70563 Stuttgart. (Plakat mit den Daten)

Von der Kita in die Grundschule

Von der Kita in die GrundschuleIn den Sommerferien wurde ich für die neue Ausgabe der Familienzeitschrift „Luna“ zum Thema „Übergang von der Kita in die Grundschule“ interviewt. Eines meiner Herzensthemen, an dem ich weiterarbeite, auch wenn mein Elternratgeber „100 Dinge, die ein Vorschulkind können sollte“ leider nur noch als E-Book erhältlich ist. … hier geht es weiter →

99 Arbeitsbeispiele

Collage vom Jubiläum des Reisebüros an der Springe aufgepimpt mit meinen Zahnrädern aus Papier für eine Postkarte

Manche Ideen muss man anders verwirklichen!

Manche Träume muss man sich einfach erfüllen!

Ich habe schon in der Studenten-WG von einem kleinen Laden geträumt, mit Café, Büchern und Spielen. Schon in meinem ersten Krimi habe ich der Ermittlerin daher einen Laden angedichtet. In den Lerncentern haben wir deshalb Lernhilfen verkauft, aber so richtig war das alles noch nicht. Jetzt hat sich durch Corona eine Möglichkeit ergeben und ich habe nach vielen Gesprächen und Gedanken zugeschlagen. … hier geht es weiter →