Aktions- und Vorlesebuch für Vorschulkinder

In diesem Jahr weiß ich nicht, über welche Neuerscheinung ich mich mehr freue, diese steht jedenfalls ganz oben auf der Liste. Das ist eine Buchidee, die ich schon lange im Kopf hatte und jetzt ist sie endlich realisiert. Eine Sammlung von Geschichten rund um die Einschulung, verbunden mit Anregungen, wie man mit Kindern – ob in der Kita oder in der Familie – das Thema der Geschichte weiterbearbeiten kann. … hier geht es weiter →

Reißen und Schneiden in der Kita

Reißen und Schneiden sind Grundfertigkeiten, die Kinder in der Kita- und Vorschulzeit erwerben. Mit den fantasievollen Bastelangeboten üben die Kinder ihre Feinmotorik und erlernen Reiß- und Schnitttechniken: vom ersten Schnipseln über Streifen- und Formenschneiden bis hin zum freien Schneiden und Gestalten von Girlandenmännchen, Labyrinthen und Deko für den Gruppenraum. … hier geht es weiter →

Lachgeschichten für Senioren

Für dieses neue Buch, die „Lachgeschichten für Senioren“ habe ich mir Geschichten ausgedacht, lustige Gedichte recherchiert und in den Büttenreden meines Vaters und meinen eigenen Büttenreden gestöbert. Das war sehr amüsant und ich hoffe, dass auch die Senioren, für die ich die Geschichten geschrieben habe, so viel Freude daran haben werden. … hier geht es weiter →

Die große Deutschland-Quizbox

Da ist sie endlich, „Die große Deutschland-Quizbox“, für die ich mich durch Deutschlands Besonderheiten gewurschtelt habe – Städte, Flüsse, Seen, Wälder, Sehenswürdigkeiten, Prominente … Sehr hilfreich waren dabei die Reiseführer, die ich aus meinem Elternhaus mitgenommen habe und die teilweise noch aus der Zeit vor der Wende waren. Die Karten enthalten Fragen, Bilder und kleine Texte rund um Orte und Bräuche. … hier geht es weiter →

Leo Lausemaus – Lernspaß im Kindergarten

Ab morgen sind die Lernhefte mit Leo Lausemaus wieder bei Aldi Nord erhältlich. In diesem Jahr ist ein Heft dazu gekommen, deren Übungen die Kinder alleine bewältigen können. Die Anleitung ist über den Aufgaben abgebildet. Es gibt Übungen, bei denen die Kinder etwas nachzeichnen müssen und ihre Feinmotorik testen,  aber auch Seiten, auf denen Paare gefunden oder Bilder in Gedanken eingefügt werden sollen. … hier geht es weiter →

Mein-Unbedingt-mal-machen-Buch

Das war ein tolles Projekt, das ich für den Lingen Verlag entwickeln durfte – ich habe stundenlang in die Luft geguckt und mir überlegt, was man unbedingt einmal machen sollte. 🙂 Natürlich einen Kranich falten, das ist ja klar, schließlich habe ich das Buch geschrieben, während ich das 1.000-Kraniche-für-den-Frieden-Projekt vorbereitet habe. … hier geht es weiter →

Papier falten in der Kita

Im Februar 2019 erscheint im Don Bosco Verlag dieses Buch über Papier falten in der Kita. Ich habe mir – ausgehend von den Ideen Friedrich Fröbels – Gedanken gemacht, wie Kinder schrittweise Papier falten lernen und Spaß daran finden können. Anfangs wird das Papier einmal gefaltet und daraus etwas entwickelt, dann steigert sich der Schwierigkeitsgrad … hier geht es weiter →

Erzähltheater „Ein Jahr mit Fridolin“

Mit der Geschichte für ein Kamishibai habe ich in diesem Jahr Neuland betreten. Ein Kamishibai ist eine besondere Form der Geschichtenpräsentation, die Bilder werden wie auf einer Bühne in einem Rahmen präsentiert. Die Aufgabe war, zwölf Mini-Fortsetzungs-Geschichten zu schreiben, die mithilfe von Bildtafeln zum Erzählen anregen. Dazu habe ich ich mir das Eichhörnchen Fridolin ausgedacht, das jeden Monat etwas Typisches für die Jahreszeit bzw. den Monat erlebt. … hier geht es weiter →