E-Book-Adventskalender mit Reporterrabe Corvo

Gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Advent habe ich es geschafft, die Recherchegeschichten meines Reporterraben Corvo erneut als E-Book zu veröffentlichen. Corvo ist Reporter bei der Räbischen Allgemeinen Zeitung und hat die Aufgabe, 24 Geschichten über Weihnachten zu schreiben. Dazu begibt er sich auf die Suche in der ganzen Welt und erlebt so einige Abenteuer, an jedem Adventstag ein anderes und am ersten Tag wird erzählt, wie es zu dem Auftrag kam. … hier geht es weiter →

Zauberhafte Sterne falten

Ab dem 18. November 2021 wird es bei Aldi Süd ein neues Faltbuch von mir geben 🙂 „Zauberhafte Sterne falten“, erschienen im Lingen Verlag. In dem Buch gibt es Anleitungen für klassische Sterne und Basteltechniken, die man auch für Sterne nutzen kann. Außerdem habe ich einige Faltmodelle zu Sternen abgewandelt, sodass es eigentlich für jeden mindestens einen neuen Stern geben sollte. … hier geht es weiter →

Basteln zu Weihnachten

Wenn es draußen dunkler wird, kommt die Zeit des Bastelns und Gestaltens. Diese Sammmlung von Bastelanleitungen und Bastelbögen, die ab dem 18. November bei Aldi Süd erhältlich ist, lädt Kinder und ihre Eltern dazu ein, aktiv und kreativ zu werden. Für die meisten Anleitungen werden nur Schere und Papier benötigt, Fotos verraten, wie das fertige Werk aussehen könnte und knuffige Illustrationen zeigen die Bastelschritte. … hier geht es weiter →

Stadtführer von Kindern für Kinder

Am 30. Oktober haben wir nach einer abenteuerlichen Projektzeit endlich den Stadtführer von Kindern für Kinder vorstellen können, den ich in vier Stadtentdecker-Workshops in der Stadtbücherei Hagen und den Stadtteilbüchereien Haspe und Hohenlimburg entwickelt habe. Das Projekt fand im Rahmen von Kulturrucksack NRW und Schreibland NRW statt und passte gut in das Jubiläumsjahr 275 Jahre Stadtrechte in Hagen. … hier geht es weiter →

Seniorengeschichten zum Hören

Gerade eben ist die CD „Heute wird gelacht“ im Verlag an der Ruhr erschienen, sie enthält eine Auswahl von Geschichten für Senioren und Menschen mit Demenz aus vier Büchern, unter anderem aus meinem Buch „Aber bitte mit Marmelade“: „Das erste Auto“ – „Ein Stelldichein an der Bank“ – „Schützenfest“ -„Das ist doch Quatsch!“
Verlag an der Ruhr: „Heute wird gelacht!“ 2021

Leo Lausemaus – Lernspaß im Kindergarten

Ab heute sind die Lernhefte mit Leo Lausemaus wieder bei Aldi Nord erhältlich. In diesem Jahr ist ein Heft dazu gekommen, deren Übungen die Kinder alleine bewältigen können. Die Anleitung ist über den Aufgaben abgebildet. Es gibt Übungen, bei denen die Kinder etwas nachzeichnen müssen und ihre Feinmotorik testen,  aber auch Seiten, auf denen Paare gefunden oder Bilder in Gedanken eingefügt werden sollen. … hier geht es weiter →

Kreative Faltideen im Frühjahr

Ab dem 11. März gibt es bei Aldi-Nord wieder mein Buch „Kreative Faltideen“ in überarbeiteter Fassung. Die Redaktion des Lingen Verlags und ich haben alle Faltanregungen aus dem Weihnachtsbuch durchgesehen. Manche Anleitungen haben es ins neue Buch geschafft, weil sie zeitlos und meine Lieblingstechniken sind. … hier geht es weiter →

Ratgeber „Homeschooling & Co.“

Homeschooling war im ersten Halbjahr 2020 in aller Munde. Was einerseits das Zeug zum Wort des Jahres hat, hat andererseits auch viele Nerven gekostet. Deshalb habe ich mich gefreut, als Stephan Schampaul und der Schulwerkstatt-Verlag mich angesprochen haben, ob ich kurzfristig einen Ratgeber zu dem Thema schreiben könnte. … hier geht es weiter →

Aber bitte mit Marmelade

Dieses ist das vorerst letzte Buch mit Erinnerungsgeschichten für die Arbeit mit SeniorInnen. Es enthält wieder eine ganze Reihe amüsanter Begebenheiten, mit deren Hilfe sich ältere Menschen an frühere Erlebnisse erinnern oder einfach ein paar Minuten Spaß haben können. Meine Lieblingsgeschichte „Flöhe tragen keine Dirndl“ entführt zum Beispiel auf das Oktoberfest in München und „Ein Stelldichein auf der Bank“ zeigt, wie ein einziges Wort über das Schicksal einer großen Liebe entscheiden kann. … hier geht es weiter →

Adventskalender

Ich gestehe, dass ich ein Weihnachtsjunkie bin – ok, es ist nicht so, dass ich jedes Jahr viel Geld für neue Deko ausgebe, das spare ich lieber für Eierpünsche auf dem Weihnachtsmarkt. Aber ich liebe es, wenn es überall weihnachtlich glitzert. Deshalb ist es mir nicht schwer gefallen, einen Adventskalender für Weihnachtsjunkies zu schreiben. … hier geht es weiter →