Origami super easy!

Seit ich begonnen habe, mich wieder für Papierfalten zu interessieren, habe ich zig Bücher über Origami durchgearbeitet und mich oft geärgert, weil ich immer zuerst eine Fachsprache und Symbole lernen sollte. Lieber waren mir die Bücher mit Fotos und einfachen Erklärungen, deshalb war ich begeistert von der Idee, ein eigenes Buch über Origami zu schreiben – mit Fotoerklärungen statt gestrichelter Linien und verzwickter Pfeile. Das Buch enthält die klassischen Faltfiguren, aber auch ein paar Modelle, die ich in keinem anderen Buch gefunden habe.
Birgit Ebbert: Origami super easy! Edition Michael Fischer 2018

Mordstouren

Da ist es endlich, mein neues Buch mit Krimigeschichten aus Hagen. Es ist ein besonderes Buch, Leserinnen und Leser können die Ermittlungen nämlich sowohl auf der Couch als auch bei einem Spaziergang durch einen Hagener Stadtteil nachvollziehen. Jede Station, an der die Ermittler Gerd Neubert und Anja Henke Informationen zur Lösung eines Falles sammeln, wird mit einem Foto und einem kurzen Text vorgestellt. Weitere Informationen über das Buch und die Geschichten finden sich auf www.mordstouren.de
Birgit Ebbert: Mordstouren. 10 Krimis zum Lesen und Nachwandern. Ardenku Verlag 2017

Adventskalender-Geschichten für Senioren

Soeben ist ein neues Buch aus meiner Reihe von Geschichten für die Arbeit mit Senioren und Demenzkranken erschienen. Das Buch ist als Adventskalender konzipiert, sodass Leserinnen und Leser sowie Vorleserinnen und Vorleser vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag einen Text vorlesen und eine Aktion dazu anbieten können. Das Buch enthält klassische und neu geschriebene Gedichte und Geschichten, die wo möglich zum Tag passen.

Birgit Ebbert: Adventskalender-Geschichten für Senioren. Verlag an der Ruhr 2017