Bewegungsgeschichten für Senioren

Bewegung ist in jedem Alter förderlich für Körper und Geist, doch während Kinder von selbst rennen, toben, turnen und klettern, werden viele Mensche mit dem Alter träger und bequemer, zumal manche Bewegungen nicht oder nur unter Schmerzen möglich sind oder kein Anlass gegeben ist. Hier setzt mein Buch mit „Bewegungsgeschichten für Senioren“ ein. Es enthält 22 Geschichten, mit deren Hilfe Senioren motiviert werden, sich zu bewegen – beim Zuhören oder nach Beendigung der Geschichte.

Birgit Ebbert: Bewegungsgeschichten für Senioren. Verlag an der Ruhr 2017

Rätselgeschichten

RätselgeschichtenIn dem neuen Buch für die Arbeit mit Senioren gebe ich den Zuhörerinnen und Zuhörern allerlei Rätsel auf. Da gibt es kleine gereimte Gedichte, Ratekrimis, Rechenrätsel, Rätselgeschichten und Wissensrätel rund um Themen und Erfahrungen, die die Senioren in ihrer Kindheit und Jugend gemacht haben.

Birgit Ebbert: Rätselgeschichten für Senioren. Verlag an der Ruhr 2016

Schulstartgeschichten zum Vorlesen

SchulstartgeschichtenBei Aldi Nord ist heute meine Sammlung von Schulstartgeschichten „In die Schule fertig los“ erhältlich, die ich im Frühjahr geschrieben habe. Für die 16 Geschichten rund um den ersten Schultag habe ich unter anderem mit Vorschulkindern und Schulanfängern gesprochen und mir erzählen lassen, was sie so alles erlebt haben vor, während und nach dem großen Tag. Und manches habe ich mir auch ausgedacht, weil ich es als Kind einfach toll gefunden hätte. Da gibt es natürlich eine Geschichte über die Übernachtung im Kindergarten, aber auch die Schulanmeldung und der Besuch bei der schulärztlichen Untersuchung, die Frage nach dem Schulranzen und und und …
Link zum Angebot bei Aldi Nord