Handreichungen

Meine Erfahrungen aus der Lernbegleitung von Kindern und Jugendlichen habe ich auch in Handreichungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher zusammengefasst. Sie finden hier Hintergrundinformationen und praktische Anregungen für ihre Arbeit.

Rechengeschichten zum Vorlesen und Nachrechnen
Viele Kinder tun sich schwer mit der Mathematik, weil ihnen der Bezug zum Alltag fehlt. Mit Rechengeschichten aus dem Kinderalltag, die in der Handreichung sowohl zum Vorlesen als auch als Arbeitsblätter enthalten sind, können Erst- und Zweitklässler üben, diesen Bezug zu finden.
Jede Geschichte ist aufgeteilt in die Anfangssituation, aus der sich wie im wahren Leben eine Rechenaufgabe ergibt. Mithilfe von Fragen werden die Kinder zur Lösung geleitet. In dem Vorleseteil des Buches findet sich dann auch die Auflösung der Geschichte mit dem Ergebnis zum Vorlesen.
(Schulwerkstatt-Verlag 2014)

Die 50 besten Spiele zur Feinmotorik
In meiner Arbeit mit Kindern stelle ich immer wieder fest, dass selbst Fünftklässler nicht sicher ausschneiden oder flüssig schreiben können. Ihnen fehlt die Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit, die einem das Schreiben und in manchen Momenten auch das Leben erleichtern.
Diese Spielesammlung enthält 50 aus meiner Sicht sinnvolle Spiele, mit denen in Kiga, Schule, Kindergruppe und Familie auf unterhaltsame Weise üben können: Handgeschicklichkeit – Fingerfertigkeit – Fingerspitzengefühl – Graphomotorik – Mund- und Zehenmotorik
(Don Bosco Verlag 2014)

Die 50 besten Schreibspiele
Seit vielen Jahren sammele und entwickle ich Schreibspiele, von denen viele Eingang in meinen täglichen Unterricht, in der Lerntherapie, aber auch in den Schreibworkshops mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen finden.
Für dieses Buch, das sich an alle Menschen richtet, die mit anderen Menschen schreiben, habe ich 50 Spiele aus meiner Sammlung zusammengestellt, darunter sind auch Spiele, die ich für die LRS-Lerntherapie erfunden habe, oder um Kinder, die noch nicht schreiben können, an das Schreiben heranzuführen.
Die Spiele sind aufgeteilt in die fünf Kapitel: Spiele mit Buchstaben – Spiele mit Wörtern – Spiele mit Sätzen – Spiele rund um Geschichten – Kunterbunte Schreibspiele
(Don Bosco Verlag 2011)

Kreisspiele und Spiellieder – Bewegungsspaß im Kindergarten
Viele Fähigkeiten entwickeln Kinder ganz nebenbei bei Kreisspielen und Spielliedern.  Leider sind diese Spiele heute in Vergessenheit geraten, dabei fördern sie ganz nebenbei und machen so viel Spaß.
In diesem Buch finden sich gut 50 solcher Lieder, sie wurden ergänzt um Hinweise, welche Vorläuferfähigkeiten gefördert werden und wie man mit den Kindern mit den Liedern arbeiten kann.
(Don Bosco Verlag 2011)

Schulfähigkeit fördern – Lernauffälligkeiten erkennen, Basiskompetenzen stärken
Je besser ein Kind auf die Schule vorbereitet ist, umso leichter ist der Schulstart und damit auch die Motivation für das schulische Lernen insgesamt.
In diesem Buch habe ich Materialien für Erzieherinnen zusammengestellt, mit denen sie sich über die Fähigkeiten, die ein Kind bei der Einschulung beherrschen sollte, informieren können, mit deren Hilfe sie Kinder beobachten und konkrete Maßnahmen zur Förderung einleiten bzw. Hinweise an die Eltern geben können.
Neben dem Informationsteil enthält das Buch Checklisten und Beobachtungsbögen, die direkt in der Entwicklungsbegleitung von Kindern eingesetzt werden können.
(Don Bosco Verlag 2010)

Rechtschreibförderung bei LRS – Motivierende Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I
Die Entwicklung der Rechtschreibung endet nicht mit dem Übergang in die weiterführende Schule. Oft werden Schwächen erst ab der 5. Klasse richtig sichtbar. Umso wichtiger ist es, dort möglichst individuell zu fördern – mit Materialien, die für diese Altersgruppe konzipiert sind. Arbeitsblätter aus der Grundschule langweilen ältere Schüler oft und bestärken sie in ihrer Auffassung, dass Lesen und Schreiben langweilig und lästig sind. Diese Materialien wurden in erster Linie für Lehrer konzipiert. Sie können genausogut von Eltern mit ihren Kindern bearbeitet werden. Sie enthalten viele Übungen zu den wichtigsten Rechtschreibregeln und vor allem ganz konkrete Tricks zur Verbesserung der Rechtschreibung.
(Care-Line Verlag 2010)